Als ein führender internationaler Zulieferer der Automobilindustrie verarbeiten wir Daten von Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten auf der ganzen Welt. Diese müssen darauf vertrauen können, dass die uns überlassenen Daten vertraulich behandelt und nur von dazu befugten Mitarbeitern bearbeitet werden.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist:

MAHLE GmbH („Wir“)
Pragstraße 26-46
70376 Stuttgart
Deutschland
E-Mail: info@mahle.com

Datenschutzbeauftragter:

MAHLE GmbH
Konzernbeauftragter für den Datenschutz
Dr. Alexander Deicke
70376 Stuttgart
Deutschland
E-Mail: KDSB@mahle.com

Rechtliche Vorgaben

MAHLE verpflichtet sich, die nationalen und internationalen Gesetze und Vorschriften zur Wahrung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung strikt einzuhalten.

Bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten beachten wir die europäischen Vorschriften zum Datenschutzrecht und die sich daraus ergebenden nationalen Bestimmungen. Als Unternehmen mit Sitz in Deutschland gelten für uns vor allem die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), das Bundesdatenschutzgesetz, das Telekommu-nikationsgesetz und das Telemediengesetz.

Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Beim Besuch unserer Webseiten, speichern wir automatisch anonymisiert den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Webseiten, die Sie von uns aus besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Diese Informationen können von uns anonymisiert ausgewertet wer-den. Weitere persönliche Daten werden nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns dies ausdrücklich erlauben. Unsere Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für den Gebrauch unserer Webseiten und nicht für Ihre Aktivitäten auf den Webseiten von sozialen Netzwerken oder anderen Anbietern, die Sie über die Links auf unseren Webseiten erreichen können. Wir bitten Sie, sich auf den Webseiten dieser Anbieter über deren Datenschutzbestimmungen zu informieren.

Wir schließen, soweit gesetzlich zulässig, die Haftung für Schäden die durch Nutzung der verlinkten Webseiten entstehen können, aus.

Andere personenbezogene Daten speichern wir nur, falls Sie uns diese Daten z. B. im Rah-men eines Kontaktformulars, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Registrierung oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilen, und auch in diesen Fällen nur, soweit uns dies aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder nach den geltenden Rechtsvor-schriften (s. "Rechtsgrundlage der Verarbeitung") gestattet ist.

Es gibt für Sie keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung, Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Es ist jedoch möglich, dass bestimmte Funktionen unserer Webseiten von der Überlassung personenbezogener Daten abhängen. Falls Sie in diesen Fällen perso-nenbezogene Daten nicht überlassen, kann dies zu einer Einschränkung oder Ausbleiben von Funktionen führen.

Nutzungszwecke personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten freiwillig überlassen haben und um unsere IT-Systeme vor Angriffen und anderen rechtswid-rigen Handlungen zu schützen. Sollten Sie uns weitere personenbezogene Daten z. B. im Rahmen eines Kontaktformulars, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Registrie-rung oder zur Durchführung eines Vertrages mitgeteilt haben, nutzen wir diese Daten zu den genannten Zwecken, zu Zwecken der Kundenverwaltung und – soweit erforderlich – zu Zwe-cken der Abwicklung und Abrechnung etwaiger Geschäftsvorgänge, in jeweils dem dafür erforderlichen Umfang. Unsere Mitarbeiter und Dienstleister sind von uns zur strengsten Ver-traulichkeit verpflichtet.

Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die von einer Webseite, die Sie besuchen, auf Ihrem Desktop-, Notebook- oder Mobilgerät abgelegt werden. Daraus können wir z. B. erkennen, ob es zwi-schen Ihrem Gerät und unseren Webseiten schon eine Verbindung gegeben hat, oder welche Sprache oder andere Einstellungen Sie bevorzugen. Cookies können auch personenbezogen Daten verarbeiten.

Wir verwenden Cookies, sog. „Unbedingt notwendigen Cookies“) und „Analyse-Cookies“, um Ihre Nutzungsinteressen und besonders populäre Bereiche unserer Webseiten zu erkennen und mit diesen Informationen die Gestaltung der Webseiten zu verbessern und noch nutzer-freundlicher zu machen.

“Unbedingt notwendige Cookies“

„Unbedingt notwendigen Cookies“ sind für die Grundfunktionen der Webseite unerlässlich. Diese Cookies können nicht deaktiviert werden. Sofern Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies deaktiviert haben, kann es sein, dass Ihnen manche Funktionen nicht zur Verfügung stehen und/oder die Webseite nicht korrekt angezeigt werden. Diese Cookies sind:

Name Zweck Gültigkeitsdauer
cookiesession1 Zählt die Anzahl der Sitzungen und weist jedem Besucher eine anonyme Kennung zu. Bis Sitzungsende
JSESSIONID Zählt die Anzahl der Sitzungen und weist jedem Besucher eine anonyme Kennung zu. Bis Sitzungsende
cookieConsent Hält die Information vor, ob der Nutzer den Cookie-Hinweis bestätigt hat. 1 Jahr
cookiePolicy Hält die Information vor, ob der Nutzer den Cookie-Hinweis bestätigt hat. 1 Jahr

Analyse-Cookies“

„Analyse-Cookies“ nutzen wir, um Ihre Nutzungsinteressen und besonders populäre Bereiche unserer Webseiten zu erkennen und mit diesen Informationen die Gestaltung der Webseiten zu verbessern und noch nutzerfreundlicher zu machen. Sie können in die Nutzung der „Analyse-Cookies“ per Klick einwilligen.

Sie können Ihre Einwilligung in die Nutzung der „Analyse-Cookies“ jederzeit widerrufen. Diese Cookies sind:

Name Zweck Gültigkeitsdauer
universalClickId Navigation Tracking Custom Analytics tracking 1 Stunde
_ga Used to distinguish users. 2 Jahre
_gid Used to distinguish users. 24 Stunden
_dc_gtm_UA-* Used to throttle request rate. . 1 Minute
_gat_UA-* Contains campaign related information for the user. 1 Minute
_gali Enhanced Link Attribution for In-Page Analytics 1 Minute
_gcl_au
Conversion linker cookie 3 Monate

Sie können alle Cookies auch jederzeit löschen, indem Sie entsprechende Einstellun-gen auf Ihrem Gerät vornehmen. Dies geschieht wie folgt:

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Voreinstellung ändern Sie, indem Sie in Ihrem Browser die Einstellung *keine Cookies ak-zeptieren* aktivieren.

Vorhandene Cookies können Sie jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, erfah-ren Sie in der Anleitung Ihres Browser- bzw. Geräte-Herstellers.

Wie der Einsatz von Cookies ist auch deren Ablehnung oder Löschung an das verwendete Gerät und zudem an den jeweils eingesetzten Browser gebunden. Sie müssen die Cookies also für jedes Ihrer Geräte und bei Verwendung mehrerer Browser auch für jeden Browser separat ablehnen bzw. löschen.

Beim Einsatz dieser „Analyse-Cookies“ können Daten an in den USA gelegene Server über-tragen und dort verarbeitet werden. Bitte beachten Sie dazu Folgendes: In den USA besteht aus der Sicht der Europäischen Union kein den EU-Standards entsprechendes „angemesse-nes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einzelne Unternehmen durch eine Zertifizierung nach dem sogenannten „EU-U.S. Privacy Shield“ ersetzt werden.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Anbietern der von uns eingesetzten Analyse-Werkzeuge und die jeweilige Opt-Out-Möglichkeit:

Google Inc. („Google“)

Google ist nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert. Sie können die Übertragung Ihrer Daten und deren Erfassung und Verarbeitung durch Google verhindern. Hierüber informiert Google über den folgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Übertragung personenbezogener Daten an Dritte

Auf einigen MAHLE Internetseiten sind Inhalte und Dienste von anderen Anbietern einge-bunden, die ihrerseits Cookies und aktive Komponenten verwenden können. Wenn Sie ein solches Angebot anklicken, übertragen wir im erforderlichen Umfang Daten an den jeweiligen Anbieter (z. B. die Angabe, dass Sie dieses Angebot bei uns gefunden haben und gege-benenfalls weitere Informationen, die Sie hierfür auf unseren Webseiten bereits angegeben haben). MAHLE hat auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Anbie-ter keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit Ihren Daten.

Social Media Plugins und Video Streaming

  • Facebook
    Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook.com, welches von der Facebook Inc., Palo Alto, USA betrieben wird („Fa-cebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Facebook“ oder „Like“ oder „Share“ gekennzeichnet.

    Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Plugins enthält, dann sind diese zunächst deaktiviert. Erst wenn Sie den bereitgestellten Button klicken, werden die Plugins aktiviert. Mit dieser Aktivierung stellen Sie die Verbindung zu Facebook her und erklären Ihre Einwilligung zur Übermittlung von Daten an Face-book. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Wenn Sie den jeweiligen Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglich-keiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

    Wenn Sie es nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Face-book ausloggen.
  • YouTube

    Wir verwenden auf einigen Internetseiten die Videoplattform YouTube, welche von YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 in USA betrieben wird. Y-ouTube ist eine Plattform, durch die die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht wird.

    Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, stellt der dort eingebundene Player von YouTube eine Verbindung zu YouTube her, um die technische Übertra-gung des Videos bzw. der Audiodatei sicherzustellen. Bei der Herstellung der Verbin-dung zu YouTube werden Daten an YouTube übertragen.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglich-keiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube.
  • AdmiralCloud

    Auf einigen Seiten nutzen wir das Streaming-Video-Angebot von AdmiralCloud, wel-che von, mmpro.film- und medienproduktion GmbH, Fidicinstraße 3, 10965 Berlin in Deutschland betrieben wird. AdmiralCloud ist eine Plattform, durch die die u.a. die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht wird.

    Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, stellt der dort eingebundene Player eine Verbindung zu AdmiraCloud her, um die technische Übertragung des Vi-deos bzw. der Audiodatei sicherzustellen. Bei der Herstellung der Verbindung zu AdmiraClould werden Daten an die mmpro.film- und medienproduktion GmbH über-tragen.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch mmpro.film- und medienproduktion GmbH sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von mmpro.film- und medienproduktion GmbH.
  • Google Maps

    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

    Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Ein-fluss auf diese Datenübertragung.

    Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzer-klärung von Google..

Das Social Plugin bleibt aktiv, bis Sie es deaktivieren oder Ihre Cookies löschen.

Wenn Sie den Link zu einem Angebot anklicken oder ein Social Plugin aktivieren, kann es sein, dass personenbezogene Daten zu Anbietern in Ländern außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums gelangen, die aus der Sicht der europäischen Union („EU“) kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbe-zogener Daten gewährleisten. Bitte denken Sie an diesen Umstand, bevor Sie einen Link oder ein Social Plugin aktivieren und damit die Übertragung Ihrer Daten auslösen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Inte-ressen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungs-verhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nut-zungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmög-lichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt ent-sprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benöti-gen, dann können Sie sich an uns wenden.

Anonyme Datenerhebung mittels Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Bitte beachten Sie diesbezüglich den Absatz „Nutzung von Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Beim Einsatz dieser Analy-sewerkzeuge können Daten an in den USA gelegenen Server übertragen und dort verarbeitet werden. Bitte beachten Sie hierbei, dass in den USA aus Sicht der Europäischen Union kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten besteht. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einzelne Unter-nehmen durch eine Zertifizierung nach dem „EU-U.S. Privacy Shield“ ersetzt werden. Google ist nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (BETA)Google Analytics deaktivieren

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der In-ternetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Webseiten der MAHLE GmbH grundsätzlich anonym besuchen, d.h. ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Sicherheit

Durch organisatorische und technische Maßnahmen sorgen wir dafür, dass Ihre von uns verarbeiteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unbe-rechtigter Personen geschützt sind. Unsere hierfür getroffenen Sicherheitsmaßnahmen pas-sen wir immer dem aktuellsten Stand der Technik an.

Newsletter

Wenn Sie einen auf unserer Webseite angebotenen Newsletter abonnieren, werden die bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten nur für den Versand des Newsletters ver-wendet, soweit Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen. Sie können das Abon-nement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

Wir erlauben uns die Datenschutzerklärung anzupassen und zu ergänzen. Es gilt die jeweils aktuell veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Soweit Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, stellt diese die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO).

Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO die Rechtsgrundlage.

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, sind wir dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DS-GVO befugt.

Daneben verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme, aber auch die Vermark-tung eigener und fremder Produkte und Dienstleistungen und die rechtlich gebotene Doku-mentation von Geschäftskontakten sind solche berechtigten Interessen.

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erho-ben und verarbeitet haben, entfällt. Über diesen Zeitpunkt hinaus findet eine Speicherung nur statt, wenn dies gemäß den Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, denen wir un-terliegen, erforderlich ist.

Rechte des Betroffenen

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie als betroffene Person nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) folgende Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben:

  • Auskunftsrecht laut Artikel 15 EU DSGVO
  • Recht auf Berichtigung laut Artikel 16 EU DSGVO
  • Recht auf Löschung laut Artikel 17 EU DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung laut Artikel 18 EU DSGVO
  • Datenübertragbarkeit laut Artikel 20 EU DSGVO

Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt, steht es Ihnen gemäß Artikel 21 EU-DS-GVO jederzeit frei, Ihre Einwilligung in die Erhebung, Ver-arbeitung/Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Ver-pflichtungen (vgl. Abschnitt „Rechtsgrundlage der Verarbeitung“).

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf-grund von Art. 6 Abs. 1 e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwä-gung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter verarbeiten, soweit wir dafür zwingende berech-tigte Gründe nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwie-gen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Vorgaben verstoßen, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DS-GVO.

Ansprechpartner

Falls Sie Fragen zum Datenschutz bei MAHLE haben oder Ihre Auskunftsrechte oder Erklä-rungen als Betroffener nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftrag-ten unseres Unternehmens. Sie erreichen ihn über die offizielle Anschrift der MAHLE GmbH oder unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@mahle.com