Auszeichnung für MAHLE Partikelmessgerät

Stuttgart/Germany, February 2, 2022

  • MAHLE PMU 400 mit renommiertem „Prix de l’Équipement“ der französischen Zeitschrift „Decision Atelier“ ausgezeichnet
  • Präzise Kondensationspartikelzählung überzeugt die Jury aus rund zwanzig Experten aus Automobilindustrie und -handel
  • MAHLE Gerät setzt sich gegen dreizehn Konkurrenzprodukte namhafter Hersteller in der Kategorie „Reinigung und Hygiene“ durch

Das neue Partikelmessgerät PMU 400 von MAHLE Aftermarket wurde mit dem renommierten Prix de l’Équipementder französischen Zeitschrift „Decision Atelier“ ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Prämierung durch die Jury aus rund zwanzig Experten aus Automobilindustrie und -handel war das anspruchsvolle High-Tech Verfahren, die so genannte Kondensationspartikelzählung, die MAHLE mit dem Gerät zum Einsatz bringt. Insgesamt setzte sich das PMU 400 gegen dreizehn Konkurrenzprodukte namhafter Hersteller in der Kategorie „Reinigung und Hygiene“ durch.

Mit der Entwicklung des PMU 400 hatte der Stuttgarter Automobilzulieferer auf die Wiedereinführung der Partikelmessung am Endrohr im Rahmen der TÜV-Hauptuntersuchung ab 2023 reagiert. Durch den Einsatz der Kondensationspartikelzählung ist das PMU 400 auch für zukünftige Gesetzesänderungen hinsichtlich verschärfter Messtoleranzen und verschiedener Motortypen gut gerüstet. Denn im Gegensatz zu anderen Messtechnologien am Markt lassen sich die einzelnen Nanopartikel im Abgasstrom– speziell bei Ottomotoren – selbst bei niedrigen Konzentrationen präzise messen. Dadurch kann die aus dem Abgasrohr genommene Probe um das zweihundertfache mit sauberer Luft verdünnt werden, um die Ablagerung von Partikeln und Schmutz in den empfindlichsten Teilen des Messgeräts zu minimieren.

Das PMU 400 ist somit ein besonders zuverlässiges und wartungsarmes Messgerät. Hinzu kommt eine intuitive Bedienbarkeit. Das PMU 400 ist als Einzelgerät oder als Ergänzung zu den Geräteserien MAHLE EmissionPRO® und BrainBee Emission Line verfügbar.  

 

img

Souverän: Das PMU 400 ist präzise, robust und flexibel an zukünftige Anforderungen anpassbar.

Download [JPG; 747 KB]

 

Ansprechpartner in der MAHLE Kommunikation:

Ruben Danisch
Leiter Kommunikation Unternehmen/Wirtschaft & Produkt
Telefon: +49 711 501-12199
E-Mail: ruben.danisch@mahle.com

Christopher Rimmele
Sprecher Produkt, Technologien und Aftermarket
Telefon: +49 711 501-12374
E-Mail: christopher.rimmele@mahle.com