MAHLE präsentiert erweitertes Produktprogramm für Nutzfahrzeuge auf der bauma 2013

Presse-Information [PDF; 102 KB][PDF; 100 KB]

Stuttgart, 15. April 2013 - MAHLE Aftermarket, der auf Ersatzteile spezialisierte Geschäftsbereich von MAHLE, erweitert 2013 das Programm an Turboladern für Nutzfahrzeuge, Bau- und Landmaschinen um weitere Anwendungen für europäische und US-amerikanische Anwendungen. Vom 15. bis 21. April 2013 präsentiert MAHLE das Ersatzteileprogramm für Nutzfahrzeuge und Baumaschinen auf der 30. Internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte (bauma)

In Halle A5, Stand 421 stellt MAHLE das gesamte Markenportfolio an Ersatzteilen für Bau- und Landmaschinen aus. Ein Messefokus des Geschäftsbereichs liegt dabei auf den Turboladern: Da sich ihr Einsatz bei Nutzfahrzeugen sowie Bau- und Landmaschinen nahezu flächendeckend durchgesetzt hat, erweitert der Ersatzteilspezialist das Programm im Laufe des Jahres um weitere zahlreiche Anwendungen – insbesondere für europäische und US-amerikanische Fahrzeuge.

Know-how aus der Erstausrüstung nutzen
Das Know-how aus der Serienfertigung für die Erstausrüstung nutzt MAHLE für das Produktprogramm des automobilen Aftermarket: die gesamte Kompetenz für Ersatzteile für Bau- und Landmaschinen steckt in den Marken MAHLE Original, Knecht, Perfect Circle und Clevite. Unter diesen vertreibt der Ersatzteilspezialist überwiegend Motorenteile und Filter. Das Produktprogramm für Bau- und Landmaschinen reicht von Luft-, Öl- und Kraftstofffiltern über Kolben und Assemblies bis hin zu Gleitlagern, Ventilen und Thermostaten.

Clevite: Ersatzteile für US-amerikanische Marken
Stark ist MAHLE in seinem Angebot an Ersatzteilen für US-amerikanische Nutzfahrzeug- und Off-Road-Marken. Unter dem Markennamen Clevite bietet MAHLE weltweit ein nahezu vollständiges Motorenteile-Programm für Nutzfahrzeuge, Land- und Baumaschinen sowie Schiffsmotoren aller gängigen amerikanischen Hersteller an.

Über MAHLE
Der MAHLE Konzern ist einer der 30 weltweit größten Automobilzulieferer. Mit den Geschäftsbereichen Motorsysteme und -komponenten sowie Filtration und Motorperipherie zählt MAHLE zu den Top-3-Systemanbietern. Der Konzern erzielte im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro und beschäftigt circa 49.000 Mitarbeiter weltweit.

Über MAHLE Aftermarket
MAHLE Aftermarket ist der auf Ersatzteile spezialisierte Geschäftsbereich von MAHLE. Mit über 100.000 Produkten in Erstausrüstungsqualität bedient MAHLE Aftermarket seine Partner aus Handel, Werkstatt und Motoreninstandsetzung. Umfassende Services und individuelle Schulungsangebote ergänzen das Produktportfolio. MAHLE Aftermarket ist an 16 internationalen Standorten und weiteren Vertriebsbüros mit mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Im Jahr 2011 erwirtschaftete der Geschäftsbereich einen Umsatz von 775 Millionen Euro.