Besonderheiten des ATX-3:

  1. Betriebsmodulauswahl „Ölmessstab“ oder „System-Bypass“
  2. Digitale Anzeige über Befüll Status Alt- und Frischöltank sowie Statusanzeige im Prozess
  3. Standard-Adapter im Lieferumfang

ATX-3 bietet der Werkstatt:

  1. Automatischer Ablauf, keine manuelle Umstellung oder Regulierung notwendig
  2. Boostfunktion (Beschleunigung des Ölkreislaufs für bessere Reinigungswirkung)
  3. Frisch- und Altöltank mit je 25 l
  4. Sehr hohe Genauigkeit durch 2-Waagen-Prinzip
  5. Verwendung von Spül- und Reinigungsadditiven möglich
  6. Adapterset für nahezu jede Fahrzeugapplikation erhältlich

Technische Daten

Adapter Anschlusskupplungen mit Rückschlagventil, Adaptersatz mit den wichtigsten Anschlüssen
Steuerung Mikroprozessor mit LED-Digitaltastatur
Abmessungen (H x B x T) 1120 mm x 700 mm x 670mm
Flüssigkeitsbehälter/-arten jeweils 25 Liter für Frisch- und Altöl; Betrieb mit mehreren Flüssigkeiten möglich
Schläuche 3 m schwarz und rot (für Flüssigkeitswechsel)
2,5 m schwarz (Ablassen des Altöls)
2,5 m Schlauch für den Messstabbetrieb davon
1,5 m transparent
Frischölpumpe Zahnraddruckpumpe (3,8 l pro Minute) inkl. Membranpumpe (6,84 l pro Minute); die Membranpumpe erhöht die Flüssigkeitssaugrate bei Low-Flow/temperaturgesteuerten Getrieben
Stromversorgung 12 VDC, 10 A
Bearbeitungszeit 3 – 6 Minuten für einen durchschnittlichen vollständigen Wechsel
Genauigkeit der Waage ± 0,03 % im nutzbaren Bereich
Gewicht 74 kg