MAHLE stärkt Werkstätten mit mobilen Trainings

Stuttgart, 29. März 2021 - Pünktlich zum Start der Klimaservice-Saison bietet MAHLE Aftermarket ab April Werkstätten in ganz Deutschland mobile Trainings zum Austausch von Klimakompressoren an. Wer an der Schulung teilnimmt, sichert sich dadurch auch eine garantierte Kostenerstattung im Gewährleistungsfall im Rahmen des Kompressor Garantie Plus-Programms. Pünktlich zur Klimaservicesaison unterstützt MAHLE so gezielt die Werkstätten und fördert die Zusammenarbeit.

  • Gezielte Schulungen für den Austausch von Klimakompressoren zum Start der Klimaservice-Saison
  • Teilnahme sichert Werkstätten im Gewährleistungsfall ab
  • MAHLE Aftermarket Leiter Olaf Henning: „Thermomanagement ein wachsendes Geschäftsfeld für Werkstätten”

„Mit unseren mobilen Trainings unterstützen wir die Werkstätten, sich im wachsenden Geschäftsfeld Thermomanagement zukunftsorientiert aufzustellen. Denn gerade bei E-Fahrzeugen spielt die Temperierung von Batterie und Leistungselektronik eine wichtige Rolle“, sagt Olaf Henning, Mitglied der MAHLE Konzernleitung und Leiter des Bereichs Aftermarket. „Gleichzeitig können die teilnehmenden Werkstätten sofort von der garantierten Gewährleistung auf Klimakompressoren für alle Fahrzeuge profitieren.“

Das Kompressor Garantie Plus-Programm ist Teil eines breiteren Thermomanagement-Schulungsmoduls und ermöglicht einen sorgenfreien Umgang mit eventuell auftretenden Gewährleistungsfällen nach dem Kompressortausch sowie eine garantierte und beschleunigte Gutschrift im Schadensfall. Damit es nicht dazu kommt, werden im Training Schadensursachen und deren Vermeidung, typische Bauteilschäden, die korrekte Anwendung von Klimaservicegeräten und Diagnosewerkzeugen sowie der fachgerechte Austausch des Klimakompressors mit dem nötigen Spülen des Klimakreislaufes vermittelt.

Die Trainings, die gemeinsam mit führenden Schulungsanbietern der Kfz-Branche organisiert werden, finden unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen statt. Die Weiterbildung ist geeignet für Meister, Gesellen und Auszubildende aus den Bereichen Kfz, Nfz sowie Land- und Baumaschinen. Voraussetzungen für eine Teilnahme ist die bestandene Sachkundeprüfung nach Verordnung (EG) Nr. 517/2014 und Nr. 307/2008.

Eine direkte Anmeldung ist unter https://mahle.trainingsfinder.de/ möglich.

Ansprechpartner in der MAHLE Kommunikation:

Christopher Rimmele
Sprecher Produkt, Technologien und Aftermarket
Telefon: +49 711 501-12374
E-mail: christopher.rimmele@mahle.com

 

img

Die MAHLE Kompressorgarantie Plus gibt Sicherheit beim Kompressortausch.

Download [JPG; 1777 KB]