MAHLE Letrika Elektromotoren: Kraft und Kontrolle

MAHLE Letrika hat den Herstellern elektrisch angetriebener Fahrzeuge und Werkstätten, die diese instandsetzen, allerhand zu bieten: zum Beispiel Motoren für Gleich- und Wechselstrom, bürstenlose Permanentmagnetmotoren, Regler und Master-Kontrolleinheiten, Magnetschalter, Displays und Key Pads. Die Einsatzgebiete reichen vom Automobil über Gabelstapler bis zu Reinigungsfahrzeugen. Aber nicht nur das – sie umfassen neben Antrieb und Steuerung auch die Hydraulik. Sogar auf Schiffen, bei elektrischen Seilwinden oder in Klimaanlagen finden sie Verwendung. Und unsere erfahrenen Ingenieure stehen den Entwicklern bei neuen Anwendungen gern zur Seite.

Unsere Elektromotoren werden ganz schön gefordert

Elektrische Antriebe müssen vielen in vielen Extremsituationen einwandfrei: etwa aggressiven Flüssigkeiten, Feuchtigkeit durch Nebel oder Spritzwasser, Staub, Hitze und Kälte sowie Vibrationen. Darauf sind unsere Komponenten bestens vorbereitet. Dank jahrzehntelanger Praxiserfahrung, optimaler Abstimmung auf den Einsatzzweck und ausgiebiger, gründlicher Tests in den Labors von MAHLE Letrika. Aufgrund dieses Know-hows und der ISO 9001-zertifizierten Prozesse erhalten unsere Kunden immer ausgesprochen robuste und zuverlässige Produkte. Selbstverständlich werden auch die Verordnung zur elektromagnetischen Verträglichkeit sowie internationale Richtlinien und Normen erfüllt oder übererfüllt.

Für die Sicherheit von Mensch, Motor und Umwelt – nur das Beste

Antriebsmotoren unterschiedlichster Art mit bis zu 18 kW, Steuerungsmotoren mit bis zu 2 kW und verschiedene Hydraulikmotoren mit bis zu 28 kW stehen zur Verfügung. Ihre Spannungsbereiche reichen von 12 V bis zu gut abgesicherten 80 V. Je nach Anwendung sind die Motoren äußerst leise, robust gegen kurzzeitige Überlastungen oder besonders gut gegen Öl versiegelt.