Ein Produkt, eine Marke: Aus Perfect Circle wird MAHLE Original


Pressemeldung [PDF; 100 KB]

Stuttgart, 16. September 2014 – Ab 2015 werden Perfect Circle und MAHLE Original zu der starken Marke für Motorenteile im MAHLE Aftermarket zusammenwachsen: MAHLE Original.

Seit der Übernahme des Motorenteilebereichs von Dana Corporation im Jahr 2007 gehört die bekannte europäische Traditionsmarke für Kolbenringe, Perfect Circle, zur Markenfamilie von MAHLE. Die Produkte von Perfect Circle, zu denen inzwischen auch Kolben und Zylinderlaufbuchsen zählen, sind identisch mit denen, die unter der Marke MAHLE Original vertrieben werden und erfüllen dieselben hohen technischen und qualitativen Anforderungen. Ab 2015 wächst zusammen, was zusammen gehört. Beide Marken verschmelzen zu einem starken Partner für alle Motorenteile: MAHLE Original.

MAHLE Original ist die global eingeführte Marke für alle MAHLE Produkte, zum Beispiel Turbolader. MAHLE Original besonders steht für Motorenteile in zuverlässiger Erstausrüstungsqualität, vollständiges Produktsortiment und weltweite Verfügbarkeit.

Mit dem Renommee, das die Produkte von MAHLE Original bereits in traditionellen Bereichen wie Kolben oder anderen Motorenteilen genießen, eröffnet sich für Kunden die Möglichkeit, Cross-Selling-Potenziale optimal auszuschöpfen.
Um Kunden von Perfect Circle den Wechsel zu erleichtern, wird auf den Verpackungen mit Aufklebern über die Umstellung informiert. Darüber hinaus werden die Etiketten der ehemaligen Perfect Circle Produkte zusätzlich mit den entsprechenden Artikelnummern von Perfect Circle versehen.

Über MAHLE

MAHLE ist der weltweit führende Hersteller von Komponenten und Systemen für den Verbrennungsmotor und dessen Peripherie sowie zur Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung. Rund 64.000 Mitarbeiter werden 2014 an über 140 Produktionsstandorten sowie in zehn großen Forschungs- und Entwicklungszentren voraussichtlich einen Umsatz von rund zehn Milliarden Euro erwirtschaften.

Über MAHLE Aftermarket

MAHLE Aftermarket, der auf Ersatzteile und Service spezialisierte Geschäftsbereich, nutzt das Know-how aus der Serienfertigung der Erstausrüstung für das Produktprogramm im automobilen Aftermarket und beliefert Partner in Handel, Werkstatt und Motorinstandsetzung. MAHLE Aftermarket ist weltweit an 23 Standorten mit 1.670 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Der Geschäftsbereich verzeichnete 2013 weltweit ein Umsatzvolumen von 805 Millionen Euro.

Mehr über die MAHLE Aftermarket GmbH erfahren Sie unter: www.mahle-aftermarket.com