Starke Partner für zukunftssicheren Klimaservice

Presse Information [PDF; 104 KB]
Bild: Klimaservice [JPG; 1066 KB]

Frankfurt, 11. September 2012 – MAHLE Aftermarket und Behr Service: Beide Namen stehen weltweit seit vielen Jahren für konsequente Kunden- und Serviceorientierung. Bei modernen Klimaservicegeräten verbinden die beiden Partner nun technische Kompetenz und flächendeckende Distribution mit überzeugendem Nutzen für Handel und Werkstatt.

„Unser Motto lautet: Klimaservicegeräte vom Klimaexperten. Unsere Kunden profitieren dabei von eigenen Entwicklungskompetenzen und modernsten Fertigungstechniken für solche Geräte bei Behr Service sowie von der langjährigen und globalen Klimakompetenz von Behr“, so Arnd Franz, Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket bei MAHLE. „Der Vertrieb der Klimaservicegeräte über das weltweite, starke Vertriebsnetz von MAHLE Aftermarket ermöglicht den Werkstätten eine optimale Dienstleistung: kompetenten Klimaservice von nebenan.“ Neben Anlagen für das etablierte Kältemittel R-134a vertreibt MAHLE Aftermarket auch spezielle Geräte für das neue Kältemittel HFO-1234yf von Behr Service. So kann die Werkstatt dem Autofahrer auch für die zukünftige Klimaanlagengeneration einen professionellen Service bieten.

Der Vertrieb der Klimaservicegeräte unter einem Dach garantiert der Werkstatt auch eine optimale Betreuung. Beginnend mit einer umfassenden technischen Einweisung direkt nach dem Kauf, umfasst das Leistungsportfolio die regelmäßige Wartung durch einen zertifizierten Servicepartner ebenso wie die bedarfsgerechte Bereitstellung von Ersatzteilen und die schnelle Beantwortung technischer Anfragen. Als Ansprechpartner stehen dabei wie gewohnt die Vertriebsmitarbeiter von MAHLE Aftermarket und die Servicegeräte-Experten von Behr Service zur Verfügung.

Bereits vor mehr als 20 Jahren hatte Behr Service als einer der ersten Anbieter von Klimaservicegeräten ein vollautomatisches Klimaservicegerät im Angebot. Heute ermöglicht die Gerätefamilie Behr ACxpert eine hohe Zahl von Durchläufen im täglichen Einsatz in der Profiwerkstatt. Während das Gerät Behr ACxpert 1000a für das Kältemittel R-134a und den schnellen, kostengünstigen Wechsel ausgelegt ist, wurde das innovative Behr ACxpert 2000yf für das neue Kältemittel HFO-1234yf entwickelt. In enger Kooperation mit namhaften Fahrzeugherstellern entstand ein Gerät, das die OEM-Spezifikation und das VDA-Lastenheft zu Klimaservicegeräten in vollem Umfang umsetzt.

Die bekannte Behr-Produktqualität zeigt sich erstens in der Auswahl der Komponenten, die vorwiegend von namhaften europäischen Herstellern stammen und zweitens in einer zweijährigen Garantie. Die geschickte Kombination von hochwertigen Komponenten und vielseitigen Produkteigenschaften machen die Behr-ACxpert-Geräte zu einem hochwertigen und zuverlässigen Partner der Profiwerkstatt mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zum Wettbewerb.

Über MAHLE

Der MAHLE Konzern ist einer der 30 weltweit größten Automobilzulieferer. Mit den beiden Geschäftsbereichen Motorsysteme und -komponenten sowie Filtration und Motorperipherie zählt MAHLE weltweit zu den Top-3-Systemanbietern von Kolbensystemen, Zylinderkomponenten, Ventiltrieb-, Luftmanagement- und Flüssigkeitsmanagement-Systemen. Im Geschäftsbereich Industry sind die Industrieaktivitäten von MAHLE gebündelt. Dazu zählen die Bereiche Großmotoren, Industriefiltration sowie Kühl- und Klimatisierungssysteme. Der Geschäftsbereich Aftermarket bedient den freien Teilehandel mit MAHLE Produkten in Erstausrüstungsqualität. MAHLE erzielte im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro und beschäftigt circa 49.000 Mitarbeiter an über 100 Produktionsstandorten und in acht Forschungs- und Entwicklungszentren.

Für Rückfragen:
MAHLE Aftermarket GmbH
Andrea Arnold
Zentrale Unternehmenskommunikation
Pragstraße 26 – 46
70376 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0) 711/501-13124
Fax: +49 (0) 711/501-13700
andrea.arnold@mahle.com