Going mobile: MAHLE Aftermarket präsentiert App

Pressemitteilung [PDF; 88 KB]

Stuttgart, 5. Dezember 2013 – MAHLE Aftermarket, der auf Ersatzteile spezialisierte Geschäftsbereich von MAHLE, präsentiert am 5. Dezember 2013 die MAHLE Aftermarket App. Nutzern dieser App stehen damit alle Kataloge, technische Broschüren und Kundeninformationen auch unterwegs und in gebündelter Form zur Verfügung.

Schnell zu wissen, welche Ersatzteile in welches Fahrzeug-Modell gehören oder welches Ersatzteil dem des Originals entspricht – möglich macht das die MAHLE Aftermarket App. «Alle Kataloge sind nun in einem handlichem Format dargestellt und mit diversen Suchfunktionen, Lesezeichen sowie Indizes ausgestattet. Diese Funktionen ermöglichen Nutzern der App, schneller an das gesuchte Ergebnis zu gelangen bzw. das gewünschte Produkt zu finden», erklärt Arnd Franz, Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket. So sind in den Katalog-Dokumenten bereits Lesezeichen hinterlegt, die direkt zu den Informationen der einzelnen Fahrzeughersteller führen.

Die MAHLE Aftermarket App ist kompatibel für die Betriebssysteme iOS und Android und insbesondere für Tablets geeignet. Sie ist verfügbar in den Sprachen Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung. Erhältlich ist die App von MAHLE Aftermarket im App Store von Apple sowie im Google Play Store.

Mobile Website des Online-Katalogs
MAHLE Aftermarket macht das neue Angebot komplett: so steht der Online-Katalog ab sofort mit optimierter Ansicht für Tablets und Smartphones zur Verfügung.

Über MAHLE
MAHLE ist der weltweit führende Hersteller von Komponenten und Systemen für den Verbrennungsmotor und dessen Peripherie sowie zur Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung. Rund 65.000 Mitarbeiter werden 2014 an 140 Produktionsstandorten sowie in zehn großen Forschungs- und Entwicklungszentren voraussichtlich einen Umsatz von rund zehn Milliarden Euro erwirtschaften.

MAHLE Aftermarket, der auf Ersatzteile spezialisierte Geschäftsbereich, nutzt das Know-how aus der Serienfertigung der Erstausrüstung für das Produktprogramm im automobilen Aftermarket und beliefert Partner in Handel, Werkstatt und Motorinstandsetzung. MAHLE Aftermarket ist weltweit an 17 Standorten und weiteren Vertriebsbüros mit 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Der Geschäftsbereich verzeichnete 2012 weltweit ein Umsatzvolumen von 797 Millionen Euro.