Offline Prüfung mit VeoMark

Die Verifizierung auf einen Blick
Vergleichen Sie die Ziffern des Zufallscodes mit den Angaben auf dem VeoMark:

  • Stimmen die letzten 6 Stellen mit der Seriennummer auf dem VeoMark überein?
  • Stimmen die letzten 2 Stellen mit dem LensCode überein? Dieser wird sichtbar, wenn Sie den im Flyer beigefügten Spezialfilter darüber legen und entsprechend drehen.

1) HDI-Stern (High Definition Image) für hochauflösenden Kopierschutz

2) Regenbogenfarben schimmerndes MAHLE Logo (am besten sichtbar, wenn der VeoMark gegen direktes, künstliches Licht gehalten wird)

3) LensCode (= die letzten 2 Ziffern des Zufallscodes) – wird mit Spezialfilter sichtbar

4) Seriennummer (schwarz, Umrisse in Regenbogenfarben schimmernd) – entspricht den letzten 6 Ziffern des Zufallscodes

Spezialfilter im Flyer:

Original oder Fälschung: der Spezialfilter, den Sie in unserem MAHLE Aftermarket Flyer finden, gibt Ihnen die Antwort.
Bitte bewahren Sie diesen gut auf. Falls Sie noch keinen Flyer erhalten haben, können Sie diesen bei Ihrem MAHLE Aftermarket Vertriebspartner anfordern.